Partykracher

Die Party war der volle Erfolg! In meiner Wohnung waren 40 verrückte Leute in Ski-Outfits die "Verliebt in den Lehrer" mitgesungen haben. Erstaunlicherweise macht Apres-Ski in der eigenen Wohnung, mit den eigenen Freunden noch mehr Spaß als auf der Hütte. Es wurde richtig viel getanzt und gesungen und wir hatten eine Menge Spaß.

Leider fanden meine Nachbarn die Party gar nicht so gut. Ich hatte freundlich vorgewarnt und in unserem Treppenhaus einen Zettel ausgehängt und sogar meine Telefonnummer angegeben. Ich dachte, so können meine Nachbarn sich bei mir melden, falls es zu laut würde. Ich finde es ja auch immer nett, dann einfach auf ein Bierchen vorbeizugehen. Leider verstehen meine Nachbarn scheinbar keinen Spaß und haben ohne Umwege die Polizei gerufen. Um 1:00 Uhr standen die Beamten das erste Mal vor meiner Wohnung und baten darum, dass wir leiser sein sollten. Leider ließ sich das nicht so recht durchsetzten, da meine Freunde einfach alle gerne ausgelassen feiern. Eine Stunde später war die Polizei dann wieder da und drohte mit einer Anzeige. Da hatte ich nun wirklich keine Lust drauf. Ich habe auf einer Party sogar schon mal erlebt, dass die Polizei die Anlage mitgenommen hat.

Meine Freunde haben super schnell und richtig gut reagiert. Wir haben uns einfach ganz schnell zusammen auf eine Disko geeinigt und sind mit bestimmt 20 Leuten weitergezogen. Es war unglaublich witzig, als wir alle in unseren Ski-Outfits die Tanzfläche gestürmt haben. Die Leute haben alle total komisch geguckt, aber wir hatten unseren Spaß. Drei von meinen Freunden haben den DJ ganz schrecklich mit Musikwünschen genervt, weil sie unbedingt Apres-Ski-Hits hören wollten. Wir haben bis 6:00 Uhr morgens gefeiert. Jetzt hoffe ich nur, dass die Sache mit der Anzeige nur eine leere Drohung von der Polizei war. Hat jemand damit Erfahrung?

30.4.11 17:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen